Auf das Logo Klicken.........
Auf das Logo Klicken.........
Ausschnitt Riehener-Zeitung
HOBBYRADCUB 2012 (RiehenerZeitung vom 19
Adobe Acrobat Dokument [3.6 MB]
Download

Doppelsieg beim Hobbyradcup 2012!

Hobbyradcup 2012 mit starker Präsenz des VC Riehen und "Frauenpower"

Der am 7. Oktober um 24:00 Uhr zu Ende gegangene Hobbyradcup sah einen in allen Belangen überlegenen VC Riehen. Das von Benne Schneider vorgegebene Training zeigte vor allem bei der Speed Gruppe Wirkung. Wurden doch in den letzten Jahren nie so viele Kilometer und Höhenmeter bewältigt. Und dann das Highlight, die Damen. Ruth Wüest belegte mit grossem Vorsprung den 1. Rang bei den Damen und wurde in der Gesamtwertung mit wenig Abstand auf den Herrensieger Benne Schneider hervorragende 2. in einem starken Männerfeld. Gratulation den beiden. Auch auf den weiteren Podestplätzen bei den Damen stehen mit Christine Vincenzi und Nadine Koerber Fahrerinnen des VC Riehen. Bei den Herren klassierten sich Urs Rotach und Hansruedi Schmid ebenfalls in den Top Ten. Ein Sturz mitten in der Saison kostete dem Clubmeister 2012 Siggi Schörlin einen weiteren guten Rang. In der Teamwertung belegte der VC Riehen die Ränge 1, 2, 4, 7 und 8 und die Vereinswertung, wen wundert's wurde ebenfalls vom VC Riehen gewonnen. Bei der Bergwertung mit dem schönen Namen Berggeiss kletterte Ruth am effektivsten und liess als Gesamtzweite die VC Männer hinter sich. Fazit des diesjährigen Hobbyradcups: Die Regelung, wonach Vereinsausfahrten höher bewertet werden, hat sich bewährt. Man kann gespannt sein, wie sich der Anlass im 2013 weiter entwickelt.

Die gesamten Ranglisten können auf der Homepage des VC Riehen unter der Rubrik Hobbyradcup eingesehen werden.

H.Sch

HRC - Saison 7. März - 7. Oktober 2012

Das HRC Reglement 2012 ist Online:

Ich bitte alle VC Riehen Teilnehmer diese zu lesen unter:

HRC Reglement 2012

Siegerbild Einzelwertung Hobbyradcup 2011

Anlässlich einer Gremium Sitzung vom 3.12.11 in Olten wurden unteranderem auch die Sieger in der Einzelwertung gekrönt. Mehr unter der Rubrik *Hobbyradcup 2012*

v.l.n.r. Jesus Cruz LCT, Thomas Köchli (Projekt-Leiter), Ruht Wüest VC Riehen
v.l.n.r. Jesus Cruz LCT, Thomas Köchli (Projekt-Leiter), Ruht Wüest VC Riehen

Jahresrückblick 2011

Es war ein turbulentes Jahr, mit viel Erfahrungswert. Mit Hoch und Tiefs, mit unvorhergesehen Reglementsanpassungen während der Saison, Ein Todesfall einer noch jungen aktiven Teilnehmerin, das Anhören verschiedenster Meinungen, welche alle ihre Berechtigung haben, aber schlussendlich nur eine dieser Meinung umgesetzt werden kann, im Namen aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Aus diesem Grunde wurde unter den Top-20 Fahrern ein Gremium gebildet, welches schlussendlich 15 Fahrer umfasst.
In diesem wurden nun am 3. Dezember Fragen und Anregungen der diesjährigen Meinungsverschiedenheiten und unterschiedlichsten Ansichten zu Papier gebracht und mit leidenschaftlichen Diskussionen darüber abgestimmt, wie nun die Weichen gestellt werden.

Unter anderem wurde auch darüber beschlossen, wie lange die Saison vom HRC dauern soll.

HRC-Saison 2012: 7. März bis 7. Oktober

Der Projektleiter wird nun die Auswertungen in das Reglement einfliessen lassen. Das Gremium überwacht die Auslegung der richtigen Formulierung, dass es keine Missverständnisse mehr gibt.
Sollten sich wider Erwarten im nächsten Jahr Konfliktsituationen ergeben, wird innerhalb dieses Gremiums über die Situation abgestimmt und entschieden.

Der Hobbyradcup ist und bleibt eine Plattform für Hobbyfahrer mit umfangreichen Informationen von Vereinsausfahrten und Hobby-Anlässen, sowie Vergleichsmöglichkeiten von Teilnehmern, Vereinen und Teams. Schlussendlich wird die Aktivität der Teilnehmern und Vereinen aufgezeigt.

eine besinnliche Adventszeit mit anregenden Gedankengängen wünscht Euch
der Projektleiter
Thomas Köchli